PKI - Public Key Infrastruktur

Sie wollen das Passwort-Login durch einen Zugang mit Chipkarte ersetzen? Sie möchten sicher sein, dass wichtige E-Mails nicht mitgelesen werden können? Sie suchen eine geeignete Datenverschlüsselung mit persönlichen Schlüsseln?

Public Key Infrastrukturen sind die Grundlage der meisten modernen Verschlüsselungs- und Authentisierungslösungen. Der persönliche, geheim zu haltende Schlüssel wird dabei in der Regel auf einer persönlichen, PIN-geschützten Chipkarte (Smartcard) gespeichert, der zugehörige öffentliche Schlüssel über einen Verzeichnisdienst wie das Active Directory (AD) verteilt.

Die Ausstellung, Zertifizierung, Verteilung und Sperrung der Schlüssel übernimmt eine Public Key Infrastruktur (PKI). Wir unterstützen Sie bei der Konzeption, dem Aufbau und Betrieb einer solchen Infrastruktur mit den folgenden Leistungen:

  • Anforderungsanalyse: Wir stellen mit Ihnen alle relevanten technischen, rechtlichen, organisatorischen und unternehmensspezifischen Anforderungen an die Ausgestaltung und den Betrieb einer Public Key Infrastruktur zusammen
  • Technologieauswahl: Aufbauend auf den Ergebnissen der Anforderungsanalyse helfen wir bei der Produktvorauswahl der PKI-Kernkomponenten, der Client-Komponenten (Anwendungen, Plug-Ins etc.), der empfehlenswerten Middleware, Lesegeräten und Kartensysteme
  • Technikintegration: Wir helfen bei der Einbindung der PKI in Ihre bestehenden Anwendungen und IT-Infrastruktur
  • PKI-Konzept: Wir entwickeln mit Ihnen ein Gesamtkonzept für Ihre PKI (Policies, Zertifikatsformate, Gültigkeitsmodell, Betriebskonzept, Notfallplan, Registrierungs- und Sperrprozesse, Rollout und Anwendungsintregration)
  • Pilotierung und Betrieb: Wir bereiten einen Pilotbetrieb vor, werten ihn aus und unterstützen bei der Übernahme in den Produktivbetriebs

Ansprechpartner

Hans-Joachim Knobloch
Telefon +49 721 255171-0
info@secorvo.de

Weitere Informationen